So wie unserem jungen Freund in diesem Bericht geht es tatsächlich zahlreichen Urlaubern: Als ich im vorigen Jahr das erste Mal in meinem Leben mit dem Flugzeug in den Urlaub nach Amerika geflogen bin war mir ziemlich mulmig zumute. Wochen vorher hatte ich meine Reise gebucht und auf Anraten einer guten Freundin auch eine Reiseversicherung abgeschlossen. Irgendwie fand ich das merkwürdig, aber sie meinte, ich solle doch für alle Eventualitäten gerüstet sein und zusätzlich noch eine Gepäck Versicherung abschließen, denn es wären schon viele Sachen im Urlaub verloren gegangen oder gestohlen worden. Zusätzlich gab eines noch eine Reiserücktrittversicherung und so konnte mir nichts mehr passieren.

Letztendlich war ich aber heilfroh, dass ich da auf meine Freundin gehört hatte, denn als unser Flugzeug nach guten 9 Std. Flug in Orlanda / USA an kam, stellten wir bei der Abholung unseres Gepäcks fest, das mein Koffer nicht mit dabei war, es kreiste nur meine Reisetasche auf dem Gepäckband herum. Er tauchte leider auch nicht wieder auf, sodass ich mir für meinen 14 tägigen Amerikaurlaub eine komplette neue Garderobe kaufen musste, was für meine Urlaubskasse nicht gerade von Vorteil war.

Wie habe ich mich geärgert. Gott sei Dank hatte ich meine Kreditkarte mit und so konnte ich meinen Traumurlaub doch noch in vollen Zügen genießen. Ich ließ mir den Verlust des Gepäcks von der Reiseleitung bescheinigen und als ich wieder zu Hause war, meldete ich den Verlust bei der Versicherung und bekam meine Ausgaben wieder ersetzt.

Was war ich froh, dass ich auf meine Freundin gehört hatte und dieses komplette Versicherungspaket incl. Reiseversicherung Reisegepaeck vorher abgeschlossen hatte. 

Wenn Sie kein Risiko eingehen wollen buchen Sie Ihre Reiseversicherung mit Ihren Wunschleistungen direkt online